Wie schwer ist ein Federball beim Badminton spiel?

Der Federball mit seinen 16 Gänse oder Entenfedern, dem Korkkopf und dem Garn MUSS laut Badminton Regeln zwischen 4,74g und 5,50g wiegen. Sehr wichtig, da sonst andere Flugeigenschaften entstehen. Die Basis(Korkkopf) muss einen Durchmesser von 25 bis 28mm aufweisen und dementsprechende eine Rundung vorne aufweisen.

Wie heißt Federball auf englisch?

Der Federball heißt auf Englisch „Shuttlecock“ oder auch „Shuttle-cock“ geschrieben. Doch die Bezeichnung wird in Deutschland sehr wenig verwendet. Die deutsche Bezeichnung ist „Federball“ oder „Naturfederball“.

Wie schnell (km/h) kann ein Federball fliegen?

Badminton ist wohl die schnellste Ballsportart der Welt und so wundert es auch nicht, wenn beim Smash sehr hohe Geschwindigkeiten erziehlt werden. Wieviel km/h ein Federball fliegen kann ist unterschiedlich. Je nach Klassifizierung der Federbälle in 76 (langsam), 77(mittel), 78(schnell) und neuen Badmintonschläger Technologien, können unterschiedliche Ergebnisse erzielt werden. Beim Badminton im Fernsehen, schaffen professionelle … Weiterlesen …

Wie schwer ist ein Federball beim Badminton spiel?

Es gibt verschiedene Badmintobälle, die mit den 16 Federn und Kork nach der Herstellung ein unterschiedliches Gewicht aufweisen können. Doch Federbälle müssen laut Badminton Regeln zwischen 4,74g und 5,50g wiegen und dürfen nur dann verkauft werden. Sehr wichtig, da sonst andere Flugeigenschaften entstehen. Die Basis(Korkkopf) muss einen Durchmesser von 25 bis 28mm aufweisen und dementsprechende … Weiterlesen …